Donnerstag, 16. August 2012

Eine Kornblume

Hier die Anleitung  zu meiner Kornblume,
 aus der Stanze Blume ( für die Mixed Bunch)


Der Erste Schnitte ist das Einsprühen der gestanzten Blüten mit Wasser. Dann legt man einen Stab z.B das Ende eines Pinsels in die Mitte der einzelnen Blütenblätter und dreht diese ein. Ich habe die Blütenblätter noch etwas eingeschnitten, damit es besser einzurollen ist.


Als nächstes werden die Blüten mit einem Erhitzungsgerät getrocknet. Hierbei drehen die einzelnen Blütenblätter sich noch ein wenig mehr ein.


Das Zusammenlegen der Blüte. 
Gerade Seite nach Unten legen...


....dann die nächste Blüte umdrehen und die gerade Seite nach Oben legen.... 


.... die dritte Blüte wieder mit der geraden Seite nach Unten auf die anderen legen.


Aus der Stanze Boho-Blüten habe ich die größte Blüte für die Mitte benutzt.


Zusätzlich habe ich noch aus dunklem Papier (Stanze ist von Floral Punch) die Staubblätter gestanzt. Als Alternative kann man auch aus der Boho-Blütenstanze die kleinste Blüte etwas einschneiden.



Mit einem Brad wird die ganze Blüte zusammengehalten.


Und so sieht die fertige Blüte dann aus. Ich hoffe meine Anleitung ist zu verstehen, wenn aber noch Fragen offen sind stehe ich gerne zur Verfügung. Viel Spaß beim Nachwerkeln.



Kommentare:

  1. Hey Steffi!
    Das ist ja der Wahnsinn - die Blüte sieht toll aus!!
    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,

    tolle Kornblumen sind das. Ich liebe Blüten aus Papier. Vielen Dank für die Beschreibung.

    Viele Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, das Du auf meinen Blog gefunden hast und hier einen Kommentar für mich hast.