Donnerstag, 21. März 2013

Ein Meer an Blüten...

... habe ich heute gefertigt.
 Da wir am Sonntag den Palmsonntag haben,
 braucht meine Schwester einiges an Blüten. 
Sie hat einen kleinen floristischen Laden bei uns im Ort.
Ein wenig Arbeit steckte schon darin, auf dem Bestellzettel
sah es gar nicht so viel aus.


Nach einigen Stunden Arbeit,
meine Finger haben schon ein wenig gelitten,
war das Ergebnis dann noch ganz schön.


Mit den Wellenkreis Stanzen war es auch nicht so schwer,
 nur reine Fleißarbeit.


Die Ränder habe ich mit passender Stempelfarbe betupft.


 Und eine Menge Müll ist auch dabei übergeblieben.


Vielleicht bekomme ich noch einige Fotos
 von den Fertigen Biedermeiersträußchen,
 dann werden ich sie Euch bestimmt noch zeigen.

Bevor ich es nochmal vergesse,
 möchte ich ganz herzlich Yvonne und Claudia auf einem Blog begrüßen.
                                         Stephanie
Label; Stampin up, 

Kommentare:

  1. Huhu Steffi!
    Das nenn ich mal ne Materialschlacht! :-D
    Aber sooo schön sind Deine Blüten und mit dem Bling in der Mitte ja genau meins...
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wow, was für ein wundervolles Blütenmeer!!!
    Ganz, ganz toll gemacht!
    Ich liiiiiebe solche Blüten und mache sie auch gerne und weiß daher genau, wie viel Arbeit da drin steckt und wie einem nachher die Finger weh tun. :-)

    LG
    bitavin

    AntwortenLöschen
  3. Hi Stephanie,

    die sind ja wirklich wunderschön geworden :-) Oh, was für Arbeit ... aber das Ergebnis ... hat sich gelohnt :-)
    LG und einen schönen Sonntag
    Conny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, das Du auf meinen Blog gefunden hast und hier einen Kommentar für mich hast.