Montag, 27. Mai 2013

Männerkarte mit der Geistertechnik...

zeige ich Euch heute.
Wenn Du gerade kein passendes Designerpapier zur Hand hast,
kann man sich mit der Geistertechnik ein schönes zaubern.


Stempel mit Versa Mark ein Motiv Deiner Wahl auf einem Bogen Glanzpapier.
Danach mit der Walze und Stempelfarbe über dieses walzen.
Du solltest kein zweites Mal Farbe nachnehmen, dann bleibt das Motiv auch Weiß.


Mit einem Tuch die überschüssige Farbe einfach abtupfen. Ich wollte das Motiv nicht
so hell haben und habe einfach etwas Farbe nachgewalzt.


Mit etwa Schi - Schi wird die Karte dann einfach aufgehübscht.
Eine schnell und resteverbrauchend Art den Schreibtisch aufzuräumen.
                                     Stephanie
Label; von allem etwas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich, das Du auf meinen Blog gefunden hast und hier einen Kommentar für mich hast.