Donnerstag, 5. Februar 2015

Hochzeitskarte

Mal wieder eine große Karte
zur standesamtlichen Trauung.
Da denkt man, die hast du schon so oft gemacht,
da kann ja nichts schief gehen.
Aber nix da,
es ging alles schief was schief laufen kann.



Den Karton musste ich zwei mal machen, hatte mich
um 0,5 cm vermessen. Und der Stempel ist auch nicht gerade.
Aber das habe ich nicht mehr geändert.


Beim binden der Karte, hatte ich die Kordel zu kurz.
Also nochmal.


Und wie man hier sehen kann, das Papier hat für einen Umschlag nicht mehr gereicht.
 Da habe ich "gefuscht", sagt mein Maler immer.;)


Dieses Blatt wollte ich mit dem Drucker drucken. Habe 
kurz vorher, den Drucker durch einen dummen Fehler deinstalliert.


Und diese Seite ist dann doch
 so ohne Fehler und Komplikationen entstanden.


Aber das Ergebniss darf sich 
 dann doch noch sehen lassen.

                                Stephanie

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,
    Wow was für eine tolle Karte und die Farben wirklich super gelungen. Das kenne ich, manchmal geht alles schief, obwohl man es schon oft gemacht hat :-)
    LG Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Manchmal läuft es leider nicht so wie man will, aber dein Ergebnis ist wirklich toll geworden!

    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, das Du auf meinen Blog gefunden hast und hier einen Kommentar für mich hast.