Donnerstag, 16. November 2017

Würfelanleitung

In der letzten Post war ein schöner 
Würfel zu sehen.
Heute habe ich die Anleitung für Euch gemacht,
 damit wer Interesse hat,
ihn nacharbeiten kann.

Hier die Skizze,
 die Massen können auch beliebig verändert werden. 


Mit einer kleinen Bilderflut
habe ich versucht es darzustellen.
Ich habe mir mit einem Falzbein
die Falzlinie (schwarze Linie in der Skizze)
an zu zeichnen.


Dann alles abgeschnitten,
was überflüssig ist.


Jetzt die Ecke (rote Linie in der Skizze)
anzeichnen.


Die außen Linie wird nach unten gebogen....


... die innen Linie nach oben gebogen.



Die fertige Ecke.



Die Laschen auf der unteren Seite werden jetzt 
mit Kleber versehen und der Deckel wird fixiert.
Unten ist die Seite mit den drei Laschen.


Die andere Seite wird als Öffnung
zu nutzen sein.
Also nicht verkleben.


 Viel Spaß beim nachbasteln.
Jetzt werde ich mich mal dringlichst
an meine Weihnachtskarten
machen.
Wünsche eine schöne Woche.
          
                            Steffi